Herren Location Lange 3/4 Länge Vlies Knie Kurze Hose Sommer Logo Jogger Kurz Mergel Grau / Schwarz / Blau ATK

B01J5SHP1E

Herren Location Lange 3/4 Länge Vlies Knie Kurze Hose Sommer Logo Jogger Kurz Mergel Grau / Schwarz / Blau (ATK)

Herren Location Lange 3/4 Länge Vlies Knie Kurze Hose Sommer Logo Jogger Kurz Mergel Grau / Schwarz / Blau (ATK)
  • Location Prämie Etikette
  • Brandneu mit Tags
  • Normaler Bund
  • 80% Baumwolle, 20% Polyester
  • Pflegehinweis: Waschmaschinenfest
  • Modellnummer: Berg Shorts
  • Mehrfachtaschen-Stil
Herren Location Lange 3/4 Länge Vlies Knie Kurze Hose Sommer Logo Jogger Kurz Mergel Grau / Schwarz / Blau (ATK) Herren Location Lange 3/4 Länge Vlies Knie Kurze Hose Sommer Logo Jogger Kurz Mergel Grau / Schwarz / Blau (ATK)
ALLE
RESSORTS
SPRACHEN
Postleitzahlen
23.12.2015

Strommasten bei Pulheim (Nordrhein-Westfalen), dahinter die Kühltürme des RWE-Kraftwerks Niederaußem. Die großen Stromkonzerne machen wegen der Subventionierung von Öko-Strom Verluste in Milliardenhöhe. Foto: dpa

Eon, RWE & Co. kämpfen auch im kommenden Jahr mit den Folgen der Energiewende.

Von Jan-Henrik Petermann

Berlin (dpa) l Deutschlands Stromversorger zittern sich 2016 durch ein weiteres Krisenjahr. Bei Eon und RWE sollen radikale Umbauten die Wende im chronisch schwachen Geschäft mit konventionellen Kraftwerken bringen. Doch die Unsicherheit um die Folgen der Energiewende bleibt.

Kohle und Gas bringen immer weniger ein

Der Absturz der Strom-Großhandelspreise macht die Erzeugung selbst in modernsten Gas- und Kohlekraftwerken zum Verlustgeschäft. Immer mehr Ökostrom aus Wind, Sonne, Wasser und Biomasse fließt ins Netz – eine klaffende Lücke zwischen Börsenstrompreisen und Einspeisevergütungen für die Erneuerbaren ist die Folge. Doch die Fossilen sind nötig, um die Versorgung angesichts der schwankenden Öko-Träger und mangelnder Speicherkapazitäten zu sichern. Bei Eon stand 2014 unterm Strich ein Rekordminus von 3,2 Milliarden Euro. RWE lag 1,7 Milliarden Euro im Plus – aber vor allem, weil man 2013 Abschreibungen vorgezogen hatte. Unrentable Kraftwerke drückten auch EnBW und Vattenfall in die roten Zahlen. RWE-Kraftwerkchef Matthias Hartung warnte im Juli: „Unabhängig von Länder- und Spartengrenzen: Es geht ums Überleben.“

Radikaler Umbau

Die Großen suchen ihr Heil in weitreichenden Strukturreformen, sie wollen die zukunftsträchtigen erneuerbaren von den herkömmlichen Energien trennen. Zunächst kündigte Eon eine Radikalkur an: die Abspaltung fossiler Kraftwerke in die neue Gesellschaft Uniper – die erst auch die Nuklearsparte samt Akw-Rückbau bekommen sollte – und den Verbleib von Ökostrom, Netzen, Vertrieb und Atom im Hauptkonzern. Umgekehrt macht es RWE: Erneuerbare auslagern, Konventionelle in der „alten“ RWE behalten. „Wir zerschlagen den gordischen Knoten“, sagte Konzernchef Peter Terium. Auch große Stadtwerke richten sich neu aus.

Weird Fish Herren Cruiser Macaroni 1/4 Zip Fleece Ecru

Die Stromkunden merken von den Börsen-Tiefstpreisen wenig, die Tarife für Verbraucher gaben bei vielen Anbietern 2015 nur leicht nach. Und 2016 müssen sie oft tiefer in die Tasche greifen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei Vergleichsportalen im Herbst ergab. Nur wenige Versorger wollen die Preise senken, mehrere stellten dagegen Erhöhungen um im Schnitt drei Prozent in Aussicht. Immerhin: Eon-Finanzchef Michael Sen kündigte an, den Endverbraucher-Strompreis über den Jahreswechsel hinaus stabil zu halten. Auch RWE deutete an, die Kosten in der Grundversorgung vorerst nicht anzuheben.

Sparen, abbauen – und nur langsame Zuwächse bei den erneuerbaren Energien

RWE spart an Sachausgaben und Personal. Zudem verkaufen die Essener ganze Firmen, die Öl-Tochter Dea besitzt nun der russische Milliardär Michail Fridman. Der Mitarbeiterstand war Ende 2014 auf knapp 60 000 Vollzeitstellen gesunken. Ähnlich Eon: Die Düsseldorfer bauten 10 500 Jobs in den letzten Jahren ab, weitere 1500 sollten 2015 entfallen. Das bis zum 2011 beschlossenen Atomausstieg nur zögerlich ausgebaute Öko-Geschäft ist keine sichere Bank, der Umbau der Subventionen zu privaten Ausschreibungen statt pauschaler Förderung bedeutet weniger Garantien. Laut Bundesnetzagentur soll im April 2016 die Förderung von Windkraft an Land um 1,2 und von Biomasse um 0,5 Prozent fallen.

Mittelständische Unternehmen sollen bei  Forschungs- und Entwicklungsausgaben  steuerlich gefördert werden, wenn es für sie zu kompliziert sei, Zuschüsse aus dem Bundeshaushalt zu beantragen. Die  Rheinische Post  berichtet von einem Optionsmodell. Forschende Unternehmen sollten künftig selbst entscheiden können, ob sie staatliche Zuschüsse oder die steuerliche Forschungsförderung beanspruchen. Für die Forschungsförderung würden Steuerausfälle von bis zu drei Milliarden Euro jährlich eingerechnet. Dennoch will die Union auch dann einen  Haushalt ohne Neuverschuldung  vorlegen.  

Für mehr  Sicherheit  sollen Bund und Länder  CMP Damen Isolationsrock Rock Antracite
. Außerdem sollen die Datenbanken der Sicherheitsbehörden besser vernetzt werden. Im Wahlprogramm enthalten ist zudem die bereits von der Bundesregierung angekündigte  Digitalisierungsoffensive  für die Schulen. Dafür sind bereits fünf Milliarden Euro zugesagt.

Auf dem Arbeitsmarkt soll die Arbeitslosigkeit halbiert und bis 2025  Vollbeschäftigung  – also eine Arbeitslosenquote von höchstens drei Prozent – erreicht werden. Die Arbeitslosigkeit von derzeit 5,5 Prozent müsste also in etwa halbiert werden – allerdings erst in der übernächsten Wahlperiode. CDU und CSU treten zudem für die Schaffung eines sogenannten  Fachkräftezuwanderungsgesetzes  ein.  

In der Verteidigungspolitik soll das Zwei-Prozent-Ziel bei den Verteidigungsausgaben  beibehalten werden, die Bundeswehr also mehr Geld bekommen – allerdings gekoppelt an einen Anstieg der Entwicklungshilfe. Für jeden Euro mehr für die Verteidigung soll einer mehr für  Entwicklungshilfe  ausgegeben werden.   

Um Vätern und Müttern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern, soll ein  Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter  eingeführt werden. Überhaupt, so formulierte es Kanzlerin Merkel nach einem Treffen mit den Vorständen von CDU und CSU, lege man mit der Förderung von Familien " einen klaren Schwerpunkt auf die Zukunft ". Sie ergänzte demnach: "Wir denken an alle, wir spalten nicht."

Was geschieht mit meinen Spendengeldern? Werden sie wirklich für den Zweck verwendet, für den geworben wurde? Geht die Organisation sorgfältig mit den Finanzmitteln um? Jeder, der Hilfsprojekte unterstützen will, stellt sich diese Fragen. Bei der DZI Spenderberatung erhalten Sie Antworten.

Die DZI Spenderberatung dokumentiert rund 1.000 Spenden sammelnde Organisationen aus den Bereichen Soziales, Umwelt und Naturschutz. In der  ESPRIT Herren Regular Fit Freizeithose Chino 994EE2B901 Beige 251 BRITTLE BEIGE
können Sie bereits jetzt Informationen über mehrere hundert dieser gemeinnützigen Organisationen recherchieren. Sie finden dort ausführliche Porträts mit Einschätzungen über die rund 230 Organisationen, die das DZI Spenden-Siegel tragen sowie über regelmäßig nachgefragte Organisationen ohne Siegel. Die Online-Datenbank der Spenderberatung befindet sich derzeit noch im Aufbau, so dass nahezu täglich weitere Auskünfte durch sie bereit gestellt werden.

Darüber hinaus beantwortet die DZI Spenderberatung einzelne Anfragen direkt. Dies empfiehlt sich vor allem, wenn Sie Ihre Fragen in der Datenbank nicht beantwortet finden, allgemeinere Informationen benötigen oder Beschwerden vorbringen möchten.

Schicken Sie einfach eine  E-Mail-Anfrage  und nennen Sie Ihr Anliegen oder das Thema, über das Sie Näheres erfahren wollen. Selbstverständlich können Sie Ihre Anfrage auch schriftlich an die

DZI Spenderberatung
Bernadottestr. 94
14195 Berlin

richten. Bitte legen Sie dann möglichst das ausgefüllte  Formular (PDF)  bei. Vielen Dank.

Der Arbeitsbereich Spendenauskünfte und Information wird gefördert vom:

Weitere Webseiten der FVW Medien GmbH

Rechtschreibung
Sprichwörter
Nicetage Cosplay Unisex Jumpsuit Overall Jogger Jogging Anzug Trainingsanzug Sportanzug Schnee